Annabelle Bartel (Harfe)

 

Annabelle begleitet das Projekt mit der Harfe, eine gewagte Idee mit einem tollen Ergebnis.

 

Mit der Harfe hat sie außerdem im Schauspielhaus Bochum bei dem Projekt „Schulen in Bewegung“ mitgewirkt, wo das Stück Fahrenheit 451 aufgeführt wurde (2014). Seit 5 Jahren spielt sie jetzt Harfe und singt nun auch im Effata-Chor. Schauspielern und Tanzen sind weitere große Leidenschaften von ihr, so macht sie auch bei dem spannenden Projekt pottfiction mit, welches verschiedene Jugendtheater im Pott einem gemeinsamen Ziel entgegen wirken lässt.